Logo der GfG Akademie

GfG-Geburtsvorbereiterin®​

GfG-Geburtsvorbereiterin®​

Die Frau mit ihren individuellen Erfahrungen im Mittelpunkt

Die GfG ist Vorreiterin im Bereich Geburtsvorbereitung. Sie hat das bewährte Konzept der Geburtsvorbereitungskurse, wie wir es heute kennen mit Körperwahrnehmungsübungen, Gespräch und reflektierten/Hinterfragen von Informationen vor 40 Jahren entwickelt und ständig aktualisiert.

 

Der Wahlpflichtbereich GfG-Geburtsvorbereiterin® kombiniert theoretisches und praktisches Wissen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Er ist auf die körperlichen und psychoemotionalen Veränderungen in dieser Zeit ausgerichtet und basiert auf medizinischem Fachwissen.

 

Bei der Vermittlung der Lerninhalte kommen verschiedene Methoden zum Einsatz, wie z.B. Selbstreflexion, Körperarbeit und Atem- sowie Entspannungsübungen.

 

Unter der Leitung unserer erfahrenen Ausbilderinnen in Frankfurt, Berlin und München erfährst und übst Du alles, um nach Abschluss der Weiterbildung eigenständig Kurse für GfG-Geburtsvorbereiterin® anbieten zu können.

 

In den Kursen stehen die Frau bzw. das Paar mit ihren individuellen Vorerfahrungen, Lebenseinstellungen und Wünschen im Mittelpunkt. Angeleitete Übungen zur Selbstwahrnehmung, Gespräche und Austausch über körperliche und seelische Veränderungen sind wichtige Bestandteile des Kurses.

 

Du verfügst über ein solides medizinisches Grundwissen, so dass Du Fragen der KursteilnehmerInnen sicher beantworten kannst.

Mit Herz und Kompetenz Mütter, Eltern und Babys im ersten Lebensjahr begleiten

Im Wahlpflichtbereich Fabel® lernst du unser Fabel®-Konzept kennen – praxisorientiert und mit einem wesentlichen Anteil an Selbsterfahrung. Unter der Leitung unserer kompetenten Ausbilderinnen in Frankfurt, Berlin, Köln und Wiesbaden erfährst und übst Du alles, um nach Abschluss der Weiterbildung eigenständig Fabel®-Kurse anbieten zu können.


Der Wahlpflichtbereich Fabel® umfasst vier Seminartage, aufgeteilt auf zwei Wochenenden (jeweils Samstag und Sonntag).

Deine Arbeit als Fabel®-Kursleiterin

Mit deinen Kursen begleitest du Mütter, Eltern und ihre Babys im ersten Lebensjahr und ggf. darüber hinaus.

 

Im Zentrum stehen die Stärkung der Elternkompetenzen durch vielfältige Inhalte und Raum für Austausch. Dabei greifst du Fragen und Interessen der Eltern im Kurs auf und gehst durch Information, Austauschrunden und gezielte Angebote darauf ein. Die Kursschwerpunkte wechseln dabei zwischen baby-, mütter- und elternzentrierten Inhalten.

 

Du leitest Eltern außerdem darin an, ihre Babys im freien Spiel zu beobachten und dadurch ein Gefühl für das eigene Entwicklungstempo des Kindes zu bekommen. Je nach Alter der Babys gestaltest du spiel-und sinnesanregende Räume und weißt genau, welche Materialien dazu geeignet sind. Passende Rituale, angeleitete Spiele und Lieder runden deinen Kurs ab.

 

Du unterstützt außerdem dabei, neue Kontakte mit Eltern in derselben Lebensphase zu schließen und sich auszutauschen. Das stärkt Mütter, Kinder und die ganze Familie.

 

Ganz nebenbei leistest du also wertvolle Präventionsarbeit, was ein wertvoller Baustein in den „Frühen Hilfen“ sein kann.
Denn Wissen, Verständnis und das Teilen der Herausforderungen kann entlastend wirken – besonders in anstrengenden Phasen im Leben mit Säugling, die genauso dazugehören wie Freude und glückliche Zeiten.

Durch deine gefestigte Grundhaltung und dein Wissen kannst du für Familien ein Leuchtturm werden.

Nam quam nunc

Vivamus euismod mauris. Donec venenatis vulputate lorem. Aenean vulputate eleifend tellus. Integer tincidunt. Curabitur nisi.

 

Praesent congue erat at massa. Vestibulum turpis sem, aliquet eget, lobortis pellentesque, rutrum eu, nisl. In hac habitasse platea dictumst. Nam commodo suscipit quam. Nulla consequat massa quis enim.

 

Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. Ut leo. Phasellus accumsan cursus velit. Nullam sagittis. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus.

 

Curabitur a felis in nunc fringilla tristique. Nullam accumsan lorem in dui. Nam commodo suscipit quam. Proin viverra, ligula sit amet ultrices semper, ligula arcu tristique sapien, a accumsan nisi mauris ac eros. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Fusce id purus.

 

Duis vel nibh at velit scelerisque suscipit. Sed lectus. Pellentesque commodo eros a enim. Aliquam eu nunc. Pellentesque libero tortor, tincidunt et, tincidunt eget, semper nec, quam.

GfG-Stillbegleiterin werden kannst Du in Berlin und München:

Melde Dich noch heute an!

Häufig gestellte Fragen:

  • medizinisches Grundlagenwissen zu Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Körperarbeit in der Schwangerschaft
  • Regelrechter und abweichender Geburtsverlauf
  • Umgang mit Schmerz, Wehenatmung
  • Gebärhaltungen
  • Partnermassagen
  • Zielgruppe werdende Väter
  • Risikoschwangerschaften
  • Pränatale Diagnostik
  • Medizinische Interventionen
  • Information über Suchtverhalten und Umgang damit
  • Grundlagen Stillen und Ernährung

Aktuelle Teilnahme am Basisseminar GfG Familienbegleiterin® (bzw. schon erhaltenes Zertifikat GfG Familienbegleiterin®)

 

Das Wissen über Gruppenprozesse, Basiswissen zu Frauengesundheit und das Leiten von Gruppen werden durch die Teilnahme am Basisseminar vorausgesetzt.

  • Erfolgreicher Abschluss des Basisseminars GfG-Familienbegleiterin®
  • Teilnahme an allen Seminartagen
  • Fragebogen medizinisches Grundlagenwissen
  • Kurskonzept
  • Kurshospitation
  • Geburtshospitation

 

Bei erfolgreicher Teilnahme erhältst du das Zertifikat „GfG-Geburtsvorbereiterin®“ und kannst deine Kurse unter diesem geschützten Label durchführen.

München 2024 und Frankfurt 2024:
Die Gebühr für 2×2 Tage beträgt
600,-€ (MG) / 680,- € (Nicht-MG)
+ anteilige Kosten für den Seminarraum (variieren je nach Standort)

 

Ab 2024 erweitern wir unser Konzept nach und nach um zwei Tage auf insgesamt sechs Tage.

 

In Berlin 2024:
Die Gebühr für 3×2 Tage beträgt
900,-€ (MG) / 1.020,- € (Nicht-MG)
+ anteilige Kosten für den Seminarraum (variieren je nach Standort)

GfG-Geburtsvorbereitungskurse können als selbstständige Kursangebote und/oder als Erweiterung deiner Angestelltentätigkeit bspw. an folgenden Orten stattfinden:

 

Familienzentren, Volkshochschulen, Geburtshäusern, in Online-(Gruppen-)Angeboten, Familienberatungsstellen und Familienbildungsstätten verschiedener Träger, Mehrgenerationenhäusern, Nachbarschaftszentren, Krankenhäusern, Kindergärten, Träger der freien Jugendhilfe uvm.

Leider bis auf wenige Ausnahmen nicht. Details dazu kannst du in der Geschäftsstelle erfragen.

Für 1:1 Geburtsbegleitung bieten wir die Weiterbildung zur GfG-Doula® an.

Testimonials

Das sagen unsere Teilnehmerinnen